Die Republik Serbien hat eine lange Geschichte der Zusammenarbeit mit der Diaspora. Obwohl es einen institutionellen, strategischen und rechtlichen Rahmen für die Zusammenarbeit mit der Diaspora gibt, fehlt es immer noch an einer zentralisierten Agentur / Körperschaft, die ausschließlich der Unterstützung von Diaspora-Investitionen und dem geschäftlichen Engagement gegenüber Serbien gewidmet ist. Die Idee einer solchen Agentur existierte in Serbien mehrere Jahre und wurde von wichtigen Wirtschaftsinstitutionen und -verbänden gefördert, aber in der Praxis auf formaler Ebene nie verwirklicht. Um die bestehende Lücke zu schließen und das Potenzial der serbischen Geschäftsdiaspora für die Entwicklung Serbiens zu nutzen, hat das Link Up! Serbia II – Projekt den Diaspora Business Hub (DBH) eingerichtet, der als Büro der Unterstützung für alle aus der serbischen Diaspora, die investieren, einen Geschäftspartner finden oder alle relevanten Informationen, die für eine Investition erforderlich sind, erhalten möchten, dienen wird.

Der Diaspora Business Hub (DBH) setzt seine Aktivitäten in Zusammenarbeit mit relevanten Institutionen in Serbien um, wie der Entwicklungsagentur Serbiens (EAS, serb. RAS), der serbischen Handelskammer (SHK), regionalen Entwicklungsagenturen (REA), lokalen Selbstverwaltungen in Serbien, Botschaften und Konsulaten Serbiens in den DACH-Ländern sowie Diaspora-Organisationen und bilateralen Kammern. Der Diaspora Business Hub wird vom Diaspora Business Hub Manager verwaltet. Der Manager leitet die direkte Kommunikation mit der Diaspora und den inländischen kleinen und mittleren Unternehmen; er sendet und analysiert Diaspora-Fragebögen; er arbeitet an der Analyse der Kompatibilität von inländischen Unternehmen in der Diaspora für Zusammenarbeit und Internationalisierung; er unterstützt die Arbeit von Experten in der Diaspora, um das größtmögliche Ergebnis zu erzielen. Der Manager wird die in Zusammenarbeit mit SHK erstellte Online-Geschäftsplattform sowie die Informationsabschnitte (für weitere Informationen klicken Sie hier) verwalten und die geschäftlichen Tätigkeiten gegenüber der Diaspora durchführen.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this